Pleiade

Wo es Mehrwert bringt

Product Line Engineering In Advanced Diversity Editor

Hauptmerkmale

Zeit- und Qualitätsgewinn

Einfache Dokumentation Ihrer Konfigurationsregeln, ohne von Spezialisten abhängig zu sein

  • Vereinfachte Eingabe von Geschäftsregeln mit einem einfachen Klick. PLEIADE wurde für Benutzer ohne besondere Programmierkenntnisse entwickelt.
  • Zulassungen und Einschränkungen 
  • Regelbasierte Konfiguration der Elemente
  • Komplexe Systemmodellierung (Produkt/Nebenprodukt)
  • Einschränkungen der Übertragung zwischen System und Produkt

Konfiguration der Produkte gemäß den Produktlinienanforderungen

Filtern Sie eine 200 000-Linien-, 1060- Kombinations-Nomenklatur in nur einem Augenblick

Produktpersonalisierung

  • Einfache Identifizierung von Artikeln aus einer Produktfamilie oder für einen besonderen Kunde. 
  • Nomenklaturvergleich
  • Wiedereinrichtung einer zuvor generierten Nomenklatur mit der aktuellen Version der Produktlinie

Export der Nomenklatur und der Montagevorgänge in Ihr ERP

Zusammenarbeit

Greifen Sie auf Nomenklaturanblicke zu, die das Geschäftsdatenmodell Ihres Interdisziplinären Teams berücksichtigt

Verfolgen der Veränderungen mit einem leichten und effizienten Konfigurationsmanagementprozess

Verfolgen der Produktentwicklung durch geplante Änderungsaufträge

Gemeinsame Produktarchitektur aus Referenzdaten Ihrer Produktlinien

  • Produktlinienkataloge:  eine Liste von Modellen mit möglichen Varianten und eventuellen Einschränkungen 
  • Mehrere Ansichten und Perspektiven: beispielsweise Maschinenbau, Anfertigung, MRO usw.
  •  Aufbau und Zusammensetzung: Konfigurationsregeln

Erstellung eines digitalen Modells (DMU) Ihrer Produkte ausgehend von den Positionsdaten Ihrer Teile

  • Positionsberechnung in mehrdimensionalen Koordinatensystemen
  • Vollständige oder teilweise konfigurierte Mock-up-Visualisierung (mehrere CAD-Systeme und Viewer verfügbar)
  • Berechnung des Schwerpunkts des konfigurierten Produkts

Parametrierung der Zugriffsrechte basierend auf ihren Rollen und Verantwortlichkeiten auf der Produktstruktur

Verbesserung der Qualität und Standardisierung der Produkte

Verfolgen des Produktdesigns Ihrer Produktlinie und ihre Qualität durch KI-Funktionen

  • Identifizierung von Inkonsistenzen in der Produktstruktur
  • Vereinfachungsvorschlag der eingegebenen Regeln
  • Übersicht auf das gesamte Produktangebot
  • Identifizierung der irrelevanten Produktangebotskonfigurationen

Automatisierung der Berechnung von Merkmalen (z.B. Massen- oder Kostenberechnung) mit benutzerdefinierten Formeln in Excel

Acuity Solutions liefert uns PLEIADE, welches auf einem effizientem Datenmodell beruht

Obwohl Acuity ein kleines Start-up ist, bietet es Software für die unterschiedlichsten Produkte. Die Qualität der Projektleistungen ist sehr hoch, Zeit und Kosten werden gut kontrolliert und die Software ist flexibel. Mit PLEIADE, welches auf einem äußerst effizienten Datenmodell beruht, hat Acuity uns ein System geliefert, welches das Know-How, basierend auf jahrelanger Erfahrung im Variantenmangement, bereitstellt.

Jean-Charles Tiercelin - Process & IT
ARQUUS

so werden unseren Daten einfach und schnell erstellt sowie verwaltet

Was die konkrete Verwendung von Pleiade angeht, so werden unseren Daten einfach und schnell erstellt und verhandelt. Eine Lösung, die wir nirgendwo sonst auf diese Art und Weise gefunden haben. Dieser Aspekt hatwährend des gesamten Entwicklungsprozesses, oberste Priorität beim Produktentwickler.

Pierre HUSS - Process Manager
ALSTOM

Acuity ist ein wachsendes Start-Up

Acuity ist ein wachsendes Start-Up und seine anfangs kleine Größe wurde von einigen ManagerInnen als negativ betrachtet. Zum Glück gibt es aber auch ManagerInnen, welche das als große Chance für erfolgreiche Kooperation halten. Ich bin überzeugt, dass das genutzte Datenmodell einen Zeit- und Qualitätsgewinn in allen Entwicklungsphasen erlaubt. Folglich werden bald weitere Industriezweige zur positiven Firmenentwicklung von Acuity beitragen.

Pierre HUSS - Process Manager
ALSTOM

PLEIADE schafft Mehrwert

 für Ihre Mitarbeiter

Verkauf

Sagen Sie dem Verkaufspersonal, was angeboten werden darf oder nicht

Die Verkaufsabteilung weiß immer genau, was verkauft werden kann und was nicht, und dabei kann sie stets die best verfügbare Standardauswahl des Kunden mit entsprechenden Preisen finden

Produkt

Engineering

  • Erleichtert die Konfigurationsdokumentation, sodass keine besonderen Fähigkeiten oder Personalunterstützung für die Bedienung notwendig ist 
  • Antriebstechnik für eine Reihe von Konfigurationen, die von der Marketingabteilung identifiziert werden 
  • Standardisierung der Anpassung
  • Überwacht die Vollständigkeit der Produktkonfiguration
  • Verwendung von IT-Tools, um nicht nur bestimmte Konfigurationen, sondern auch den gesamten Konfigurationsprozess zu validieren

Produktion

  • Parallele Konzeption des Produkts und seiner Industrialisierung
  • Standardverfahren auch wenn das Endprodukt eine große Variabilität hat

Support

  • Antizipation der Teilversorgung
  • Nachverfolgung von Lieferanteninformationen, unabhängig vom Engineering und der Produktion

Leitung

Produktmanager

  • Stellen Sie  und mehrere Produktvarianten her und verkaufen diese. 
  • Umfassenderes Angebot für Ihren Kunden und Reduzierung der firmeninterne Komplexität 
  • Verringerung der Produktionskosten

Projektmanager

  • Erleichtert die Produktkonfiguration, sodass keine besonderen Fähigkeiten oder Personalunterstützung für die Bedienung notwendig ist 
  • Steuerung der Änderungsaufträge und derer Zeitpläne

Informationssystem

  • Einfache Bedienung (mehrsprachig, großes Display) 
  • Datenmodellanpassung: Eingabe, benutzerdefinierte Attribute durch Text, Bild, URL-Datentyp und  Boolesch.
  • Migration und Dateninitialisierung (durch Tabellendateien)

Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen!

Wir freuen uns darauf, Ihre Fragen zu beantworten